Jainworld
Jain World
Sub-Categories of Alphabets with picture

 

 
 
 
 
 

G steht  für Gautamswami

Gautamswami war Lord Mahavirs * erster Schüler.

Gautamswami war der bekannteste Brahmane während zur Zeit  Lord Mahavira’s. Er war auch sehr arrogant. Er dachte, dass niemand klüger sei als er . Er dachte, er wüsste alles. Eines  Tages, sah er einige Engel in die Stadt  kommen. Er sagte allen: " sieht, wie groß ich bin. Selbst himmlische Engel kommen, um mich zu sehen." Aber die  Engels kamen  nicht  zu ihm. Gautam war überrascht und fragte jemanden, wohin sie gingen. Die Leute aus der Stadt sagten, dass die Engel gingen, um Lord Mahavira ihren Respekt zu erweisen, der in die Stadt gekommen war.

Als Gautam zu Lord Mahavira kam und seine angenehme Persönlichkeit kennenlernte, fühlte  Gautam etwas, was er nie zuvor gefühlte hatte. Dann erzählte ihm Lord Mahavira, was in seinem  Kopf vor sich  ging. Gautam hatte genug. Er wusste, dass Mahavira mächtiger war als er selbst. Er verlor seinen Egoismus. Gautam verbeugte sich vor ihm und war sein erster Schüler.

Wir verdanken Gautamswami sehr viel. Obwohl er fast alle Antworten auf alle Fragen in der Welt wusste, stellte er Lord Mahavira trotzdem noch Fragen , damit andere Leute etwas  darüber lernen könnten. Sie sind ein Teil von unserer Agama Sootras, die heilige Schriften. Wenn Leute wie Gautamswami ihren Ego  geben könnten, können wir das auch.

* siehe M