K ist für Karma

Karma ist das Ende Resultat, was wir.

Jeder Moment, wir etwas physikalisch, mündlich oder geistlich tuend. Wir sollten daran erinnern, daß, während wir Sachen tun, wir immer karmas erhalten. Es gibt zwei Arten karmas: gut und schlecht. Wenn wir gute Sachen, wie das Helfen oder das Teilen tun, erhalten wir gute karmas. Aber, wenn wir etwas tun, das schlecht ist, wie das Werden wütend und schreien, oder betrügend, erhalten wir schlechte karmas.

Beide der karmas geben Resultate. Wenn Sie schlechte karmas erhalten, dann müssen Sie leiden. Ihr Leben konnte traurig und sehr hart sein. Aber, wenn Sie gute karmas erhalten, ist Ihr Leben bequem und glücklich. In der oberen Abbildung schießt der Mann einen Vogel und erhält schlechte karmas. In der unteren Abbildung spendet das Mädchen Kleidung zu den bedürftigen Leuten und erhält gute karmas.

Sicher sein, gute Sachen zu tun, die Ihrer Seele helfen. Achtgeben auf, von was Sie tun und von wie Sie es tun, weil Sie immer K armaserfassen.