Jainworld
Jain World
Sub-Categories of Alphabets with picture

 

 
 
 
 
 

S ist für Sadhu

Sadhu (Mönch) ist ein männlicher frommer Führer.

Das sadhus sind Person, wie wir aber sie haben freiwillig das worldly Leben gelassen und haben fünf große Versprechen *als Verhaltenskodex angenommen, um seine Seele von karmas und inturn zu Erhebung zu reinigen die Seele. Der sadhus Aufenthalt im upashraya. Sie kochen nicht für selbst und essen keine Nahrung, die für sie gekocht wird. Sie nehmen nur geltende Nahrung von den verschiedenen Häusern. Sie geben oben Zubehör für ihre Eltern und Verwandten. Der sadhus Unterhalt einig Kleidung, einige Schüsseln, zum der Nahrung, rajohan (weiche Baumwolle oder woolen Besen zum Säubern), muhapati (Öffnung Abdeckung, zum der fein lebenden Wesen zu schützen) zu sammeln. Etwas sadhus donot Abnutzung alle mögliche Kleidung und sie halten morpichhi (den Besen gebildet von der Halle weg von den Federn des Pfaus) und kamandal (das Wassergerät zum zu waschen und feets). Sie halten nicht Geld, Schmucksachen oder besitzen nichts, z.B. Haus oder Auto. Sie halten nicht nichts mehr als, was sie benötigen. Sie gehen bloßer Fuß damit sie donot Zerstampfungwanzen oder -insekte. Das sadhus berühren oder sich sitzen nicht mit Damen oder Mädchen. Sie bleiben nicht in einem Platz für mehr als einige Tage hintereinander, ausgenommen in regnerische Jahreszeit. Svetambar sadhus Abnutzung weiße Kleidung, während Digambar sadhus keine Kleidung tragen.

Sie beobachten Gesamtahimsa, Nichtgewalttätigkeit. Sie sagen die Wahrheit, beobachten die Ehelosigkeit, und glaubend nicht, an Besitz. Sie folgen strengem Verhaltenskodex, studieren scripture, führen Meditation und Strenge durch, um ihre Seelen vom Zyklus der Geburt und des Todes freizugeben. Sie laufen eine Härte durch, ihre karmas loszuwerden. Sie unterrichten Leute über unsere Religion. Upadhyayas sadhus unterrichten sadhus und sadhvis (einen weiblichen frommen Führer) über die scriptures. Acharyas sind die Köpfe alles sadhus und sadhvis und kümmern sich das um Jain Sangh, das besteht sadhus, sadhvis, shravaks** und shravikas***.

Wir sollten das S adhus unddie S adhvis fürdie ganze Disziplin immer respektieren, die sie und für alle haben, die sie uns beibringen.

* unter V schauen

** Lage Männer und Frauen