www.jainworld.com

Level-1 Lektion-11

www.jainworld.com

Furchtloser Prinz Vardhaman

ES GAB Einen GROSSEN BANTAMBAUM-BAUM. EIN TAG, WÄHREND PRINZ VARDHAMAN UND SEINE JUNGEN FREUNDE DORT SPIELTEN, SAHEN SIE Eine SCHWARZE SCHLANGE. DIE SCHLANGE HATTE GELBE AUGEN, UND SIE ZISCHTE. SEINE FREUNDE ERHIELTEN ERSCHROCKEN. EINIGE BEGANNEN, WEG ZU LAUFEN, WÄHREND ANDERE HERAUF DEN BANTAMBAUM-BAUM KLETTERTEN. NUR VARDHAMAN BLIEB RUHIG. ER GING NAHE DER SCHLANGE. ER HOB LEICHT DIE SCHLANGE AUF UND GESETZT IHM WEIT WEG, OHNE ES ALLEN SEINER FREUNDE ZU VERLETZEN, ENTLASTET WURDEN. VARDHAMAN ERKLÄRTE IHNEN, DASS SIE TAPFER SEIN SOLLTEN, UND NICHT ÄNGSTLICH.

 

Fragen:

1) warum erhielten die Kinder erschrocken?

2) was tat Vardhamän die Schlange an?

3) was erklärte Vardhamän seinen Freunden?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------