www.jainworld.com

Level-2 Lesson-13

JAINA

Mahatma Gandhi und Wahrheit

Sie haben den Namen von Mahatma Gandhiji gehört. Für Indien ist er der Vater der Nation, gerade da George Washington der Vater von Amerika ist. Als Markierung des Respektes für ihn, nennen wir ihn Gandhiji. Name seines Vaters war Karamchand Gandhi und Name des Mutter war Putlibai. Er war in Porbandar, im Zustand von Gujarat geboren.

Seine Mutter war sehr fromm. Gandhiji war auch sehr fromm. Es geschah einmal so, daß eine Gruppe Leute kam, ein Drama in Porbandar durchzuführen. Es war über den alten König Harishchandra, der sehr truthful war. Gandhiji sah, wieviel Harishchandra leiden mußte, um truthful zu sein. Dieses hatte einen dauerhaften Effekt auf Gandhiji. Er entschied, daß er auch immer die Wahrheit sagen würde. Bald wurde Wahrheit seine Lebensart. Er bildete seinen Verstand, der, selbst wenn die Wahrheit ihn zur Mühe führte, er sie nie oben geben würde.

Ein Tag, gab sein Vater ihm ein Buch über Shravan, das extrem seinen Eltern gewidmet wurde. Gandhiji beendete schnell das Buch. Er sah eine Abbildung, in der Shravan seine Eltern auf seinen Schultern trug, da all blind waren, und zu allen heiligen Plätzen gehen wollte. Gandhiji entschied, daß er auch um seinen Eltern kümmern würde.

Als sein Vater zum Bügel ging, nahm er Gandhiji mit ihm. Als Jain Mönche ihr Haus besichtigten, berieten über sie fromme Sache und Gandhiji hörte aufmerksam. Führer anderer Religionen besuchten sie auch und sie besprachen ihre Religionen. Gandhiji wurde durch unterschiedliche Religionen in seinem Leben beeinflußt.

Gandhiji war auch Vegetarier. Als er entschied, zu Europa zum Studie Gesetz zu gehen, erklärte seine Mutter ihm daß, "mein Sohn überprüfen, da Sie ins Ausland gehen, ob Sie sich nie Spiritus trinken, Fleisch essen oder hingeben, zu spielen." Gandhiji gab seiner Mutter seine Versprechung, durch ihren Wunsch zu bleiben und nahm ein Versprechen in Anwesenheit eines Mönchs, daß er nie Spiritus trinken würde, Fleisch zu essen oder Erholungsort zum Spielen.

Gandhiji verwendete zu sagen, ", wenn jemand freundlich und zu uns großzügig ist, wir sollte diese Bevorzugung zurückbringen; aber wir sollten sogar zu denen freundlich und großzügig sein, die besitzen nicht jene Qualitäten." An Mahatma Gandhi war rechtschaffen und wird immer für das erinnert werden.

 

Fragen:

1) war wer Mahatma Gandhi?

2) hatte welches Drama eine grosse Auswirkung auf sein Leben?

3) was entschied er, nachdem er das Drama gesehen hatte?

4) verwendeten welche Arten der Besucher, sein Haus zu besichtigen?

5) welche Versprechung Gandhiji geben seiner Mutter, bevor er zu Europa ging?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------