Jainworld
Jain World
Sub-Categories of JWGerman

 

Namokär Mantra
Morgen-Gebet
Meine Familie
Jain Bügel
Vardhaman (Mahavira) Und Das Monster
  Das Mitleid Des Elefanten
  Jain Nahrungsmittelgewohnheiten
  Ramesh Im Restaurent
  Seema Geht Lebensmittelgeschäft-Einkaufen
  Mönch Metarya
  Furchtloser Prinz Vardhaman
Die Tiere Lieben
Jain Mitte
  Die Schwiegertochter - Soma
Unsere Religion
  Meine Gewohnheiten
Do
  Nicht
  Uns Zu Pathshala Gehen Lassen
Geistiger Lehrer und Religion
  Das Großzügige Laxmiben
Abraham Lincoln
  Der Gewidmete Frosch
  Shri Krishna

 Level-1 Lektion-19

Let's Go To Pathshala

Lass uns Pathshala gehen

 

Sheela: (Am Telefon) Wo warst Du am letzten Sonntag? ich hatte dich angerufen.

Ami: Ich war im Pathshala. Wir haben jeden Sonntag Stunden. Wie ist in eurem Jain- Zentrum?

Sheela: In unserem Zentrum findet das Pathshala jeden zweiten Sonntag statt. Gehst  du jede Woche dort hin?

Ami: Ja, jede Woche. Wieso fragst du?

 Sheela: Weil, obwohl unsere Pathshala nur jeden zweiten Sonntag stattfindet, war ich dort noch nie.

Ami: Noch nie!!! Du machst Witze.

Sheela: Nein, tue ich nicht. Ami, glaubst du nicht, dass es Zeitverschwendung ist? Ich bleibe lieber zu Hause und schaue fern.

Ami: Nein, es ist  keine Zeitverschwendung. Wir lernen viel über unsere Religion und seine Prinzipien. Außerdem treffen wir Leute in unsrem Altern und gewinnen so neue Freunde.

Sheela: Nun, wenn ich neue Freunde gewinnen will, veranstalte ich eine Schlummerparty. Dann habe ich so viele neue Freunde, dass ich gar nicht mehr weiß, wohin mit ihnen.

Ami: Du bist wirklich dumm! Ich sagte nicht, dass du nur dort hingehst um Freunde zu gewinnen, sondern wir lernen dort etwas über die Jaina- Prinzipien und lernen wie man zu einem besseren Menschen wird.

 Sheela: Du meinst, Ihr lernt dort wirklich?

Ami: Ja, sie lehren uns wie wir mit anderen Kindern umgehen sollte. Auch, dass wir alle Lebewesen lieben sollte, auch Tiere, Vögel, Insekten und Pflanzen. Mein Lehrer sagte mir, dass sie genauso leben wie wir selbst, und dass sie genauso Schmerz empfinden, und dass sie genauso Trauer und Unglück empfinden.

Sheela: Oh!!! Das klingt interessant. Erzähl mir doch bitte mehr darüber.

Ami: Sie lehren uns auch, dass wir niemanden verletzen sollten, oder auf niemanden wütend reagieren sollten. Wir sollten auch nicht zum Beispiel in unserer Klasse angeben, und immer die Wahrheit sagen, das was wir besitzen teilen, und nie stehlen.

 Sheela: Ich hatte Unrecht. Pathshala ist keine Zeitverschwendung.

Ami: Warte, das ist nicht alles. Sie erzählen uns auch Geschichte, zeigen Videos über den Jainismus. Wir singen Lieder, und diskutieren darüber wie die Prinzipien des Jainismus uns im täglichen Leben betreffen.

Sheela: Ich habe sehr viel vermisst. Ich sage meiner Mutter, dass sie mich nächsten Sonntag mitnehmen solle, und wenn sie beschäftigt ist, frage ich Rina. Sie besucht die Pathshala regelmäßig

Ami: Das ist wunderbar. Ich bin so froh, dass Du nun auch zur Pathshala gehen willst. Hey!!! Ich vergaß dich zu fragen, warum du letzte Woche angerufen hast.

Sheela: Oh ja!!! Ich rief an, um dir zu sagen, dass wir nächstes Wochendende Euch besuchen werden.

Ami: Klar und am Sonntag können wir zur Pathshala gehen.

Sheela: Oh Ja!!! Ich bin sicher, dass wir spaß haben werden. Tschüß.

Ami: Tschüß.

 

Fragen:

1) Warum war Sheela überrascht, dass Ami zur Pathshala geht?

2) Warum geht Ami gerne dort hin?

3) Welche Jain Prinzipien werden dort gelehrt?