DICHTER PANDIT RAJMAT PANDE

Der Name von Pandit Raimatji ist unter jenen Gelehrten von Rajasthan besonders bemerkenswert, die ihre Seelen der Verfolgung der Literatur angemessen mit Verfolgung des Selbst einweihten. Sein Hauptwohnsitz war Vairat Nagar des Dhundhahar Zustandes und seine Mutter-Zunge war Dhundhari. Er war auch ein großer Gelehrter von Sanskrit und von Prakrit.

Er lebte vor Banarsidas im 17. Jahrhundert. Er führte seine erste Biographie von Jambu Swami in 1633 A.D durch. Wie so er am Anfang des 17. Jahrhunderts geboren gewesen sein müssen.

Er besaß vielseitige Gelehrsamkeit. Er war ein Dichter, ein Kritiker, ein Gelehrter und ein Redner, der ganz in einem gerollt wurde. Tiefe geistige Grundregeln sind in seinen poetischen Arbeiten eines hohen Auftrages gewesen. Das Folgen seiner Arbeiten sind vorhanden:-

1.Jambu Swami Charit

2. Chhando Vidya

3. Adbyatma Kamal Martand

4. Tattvarthasutra Tika

5. Samaysar KalashBal Bodh Tika

6. Panchadhyayee.