SPIEL 4

RAVI ERLERNT ÜBER DAS DIEBSTAHL

ROHIT: Ich bin so glücklich, daß RAM uns rüber zu seinem Haus bat zu spielen. Ich hatte eine reale gute Zeit, nicht Sie?

RAVI: Sie würden denken, daß er Spielwaren ' R ' wir Speicher besaß. Er muß reich oder etwas nah an ihm sein.

ROHIT: Er hat alles, das Sie sich vorstellen können. Spielwaren, Spielwaren und mehr Spielwaren. Er hat ein Indisch-Armee Fort, eine lebensechte eingestellte Dschungelturnhalle und einen sehr großen Hinterhofschwingensatz.

RAVI: Ich sah eine Eiscrememaschine in seinem Wandschrank und in ihm hatte drei Fahrräder und zwei Dreiräder.

ROHIT: Ich mochte seinen Spielzeugarmeesatz. Sie sehen wie wirklicher Armeemann aus.

RAVI: Aller, den ich habe, ist ein Armeemann.

ROHIT: Sie wirklich?

RAVI: Mich Sie zeigen lassen. (er führt seinen Spielzeugarmeemann.) aus

ROHIT: Dieses aussehen wie Spielzeugmann des RAM. Jene Spielwaren kosteten ungefähr $20.00 je. Erhielt Ihr Großvater es für Sie?

RAVI: Gut nicht genau.

ROHIT: Ich wette, daß es Ihre Mutter war. Als erhielten Sie es? Für Ihren Geburtstag? Ich habe ihn nie vorher gesehen.

RAVI: Nr., habe ich es für wenig während gehabt. Ich erhielt es nicht für meinen Geburtstag.

ROHIT: Nahmen Sie es zum Haus des RAM? Ich sah es nicht dann auch nicht.

RAVI: Ich erkläre Ihnen etwas, wenn Sie, versprechen jedermann nicht zu erklären. Dieses Spielzeug war RAM, aber jetzt gehört es mir.

ROHIT: RAM Sie lassen, es zu haben?

RAVI: Nr., gab er es nicht mir. Ich fand es draußen im Yard.

ROHIT: Wo fanden Sie es?

RAVI: Gut die Wahrheit zu sagen, fand ich sie in seinem Spielzeugkasten.

ROHIT: Ravi, stahlen Sie die Gewehr vom RAM?

RAVI: Keine Weise, benenne ich sie nicht stehlend. Haben Sie gehörte "Sucherwächter, Verlierer weepers."

ROHIT: Ich bin beschämt, Ihr Freund zu sein.

RAVI: Als ich in seinem Raum spielte, zählte ich seine Spielwaren. Würden Sie ihm haben elf von Armeemännern glauben? Ich habe nicht ein sogar, aber jetzt ich.

ROHIT: Nicht erinnern Sie sich, an was unser Jain Schulelehrer über das Diebstahl sagte?

RAVI: Huh? Daß wir nicht stehlen sollten und wir, sollten nicht niemandem sonst Sachen ohne Erlaubnis nehmen. Wir sollten nicht Sachen halten, die wir finden, weil sie nicht uns gehören.

ROHIT: Das ist recht.

RAVI: Aber, wann immer Sie etwas nehmen, ist es wie das Borgen es und das stiehlt nicht. Dieser Unterricht war für Leute in Indien, und wir sind in Amerika, damit nicht an uns wendet.

ROHIT: Junge sind Sie mischte oben! Wir sind Jains und Jains stehlen nicht, egal wo wir sind. Durch stehlend erhalten uns schlechte karmas (pap). .

RAVI: Ist das recht?

ROHIT: Das Diebstahl ist, Ravi falsch. Es macht nicht aus, wenn die Person Geld oder nicht hat. Das Diebstahl ist Diebstahl und bis zu karmas werden betroffen, wir erhalten schlechte karmas, indem es das tut.

RAVI: Es ist nicht angemessen, damit RAM alle jene Spielwaren und für mich, um hat irgendwelche nicht zu haben. Ich war gerecht, sogar herauf die Kerbe eine Spitze versuchend.

ROHIT: Vati gesagt, "das Leben ist nicht immer angemessen." Alle wir müssen erlernen, dieses und wenn wir schlechte halten, karmas zu sammeln, dann alle anzunehmen, die es uns ist mehr Suffering holt. So warum gesetzt einem Ende nicht zu ihm durch das Tun der rechten Sache.

RAVI: Rohit, kann ich schlechte karmas loswerden?

ROHIT: Ja können Sie. Zuerst müssen Sie das Spielzeug zurück zu RAM nehmen und bitten ihn um Verzeihen von der Unterseite Ihres Herzens.

RAVI: Ich bin wirklich traurig. RAM ist an mir wütend. Ich werde erschrocken, um das Spielzeug zurückzunehmen.

ROHIT: Wenn es Sie Gefühl besser bildet, gehe ich mit Ihnen. Angegangen, uns lassen gehen!

RAVI: Die hohe Hast und ließ uns erhalten dieses rüber mit. Ich habe wirklich eine Lektion von diesem erlernt. Ich nehme nie Sachen, die den Leuten gehören. Hast oben! Uns gehend erhalten lassen.