Story-2

Kurze Geschichten

www.jainworld.com

LORD MAHAVEERA

Lord Mahaveera war der Sohn des Königs Siddharatha, der in der Kundlpur Stadt lebte. Name sein Mutter war Trishala. Als Mahaveera acht Jahre alt wurde, schwur er den Eid, daß ich kein Geschöpf verletze, eine Lüge nicht zu erklären und nicht zu stehlen. Er war in der Ehelosigkeit. Er glaubte Nichtbesitz.

Ein Tagprinz Mahaveera saß im Palast mit seinen Freunden. Plötzlich hörte er Geräusche auf Straße. Er kam, zu wissen, daß ein Elefant jeden Körper verletzte. Nachdem er dieses gehört hatte, erreichte Prinz Mahaveera dort und verfing sich den Elefanten. Ein Tag Mahaveera spielte im Garten mit seinen Freunden, gleichzeitig ein Schwarzes und eine grosse Schlange kam dort. Alle Jungen fürchteten sich ausgenommen Mahaveera, das sie draußen nahm.

Er verband nicht in seinem Leben und am Alter von dreißig wurde er Digamber Heiliger. Er blieb in der Meditation für zwölf Jahre und erhielt Wissen. Von den forty-two Jahren zu zweiundsiebzig Jahren predigte er die Leute. Am Alter von zweiundsiebzig ging er in Rettung von Panwapur.

___________________________________________________________________________

durch-KUMARI SATYAVATI BAHAN JI

 INTERNET-ARBEIT VORBEI- SHIWALI